Geschichte

#früher und heute

Geschichte

Demokratie fördern - Vielfalt gestalten - Extremismus vorbeugen

Seit 2015 fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit “Demokratie leben!” Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention.

Durch die Unterstützung des Bundesprogramms “Demokratie leben!” werden in kommunalen Gebietskörperschaften (Städte, Landkreise und kommunale Zusammenschlüsse) sogenannte „Partnerschaften für Demokratie“ als strukturell angelegte lokale Bündnisse aufgebaut.

Das Bundesprogramm ist eine zentrale Säule der Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung und verfolgt die dort festgelegten übergreifenden Ziele.

Die geförderten Strukturen und Modellprojekte umfassen drei zentrale Handlungsfelder: Demokratie fördernVielfalt gestaltenExtremismus vorbeugen. Das sind die handlungsleitenden Kernziele von “Demokratie leben!”.

Erfahren Sie hier mehr zum Bundesprogramm “Demokratie leben!”


“Rathenow schaut nicht weg – Rathenow zeigt Flagge für Demokratie und Toleranz”.
Ronald Seeger,
Bürgermeister
EnglishGerman
Scroll to Top