Projektidee? So geht's!

#Gemeinsam zum Ziel

Tatendrang?!

Sag uns, was Du willst! - Das Leben ist zum Machen da, nicht zum Zuschauen!

„Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ (Laozi, chinesischer Philosoph)

Wir können nicht immer helfen. Aber ganz oft. Und wo wir`s nicht können, da helfen andere! Gemeinsam mit vielen Menschen aus dem Havelland engagieren sich die Kommunen in der Partnerschaft für Demokratie Westhavelland & Nauen für:

  • ein Mehr an demokratischer Teilhabe
  • Begegnungen zwischen verschiedenen Kulturen
  • Dialog und Kommunikation
  • und unterstützen gemeinnützige Einrichtungen bzw. Kinder- und Jugendinitiativen bei der         Durchführung von Projekten.
Worum geht es?
Du möchtest gerne eine Projektidee umsetzen und suchst noch nach finanzieller Unterstützung? Dann war Deine Suche erfolgreich! Wir haben uns folgende Förderschwerpunkte gelegt:
Neue Beteiligungsformen für demokratische Strukturen
Begegnungen, die Vorurteile und Ängste abbauen
Gesprächsplattformen zur Meinungsfreiheit
Gesprächsplattformen zur Meinungsfreiheit
Gesprächsplattformen zur Meinungsfreiheit
Gemeinwohlorientierte Prozesse in benachteiligten Gebieten
Prozesse zur Demokratiebildung
Auseinandersetzung mit gesellschaftlich bedeutsamen Geschichtsthemen
Stärkung der Informationskompetenz durch neue Medien
Voriger
Nächster
Projektarchiv
Hier findest Du eine Übersicht aller vergangenen Projekte.
Projektförderung

Starte jetzt mit Deinem Projekt!

#Deine Schritt-für-Schritt Anleitung

Jeder kann sich mit seinen Ideen einbringen, denn Demokratie lebt vom Mitmachen.
So kann aus Deiner Idee – mit unserer finanziellen Unterstützung – ein Projekt werden.

Schritt 1
Zur Konkretisierung Deiner Projektidee berät Dich die Partnerschaft für Demokratie – PfD – und unterstützt in allen anstehenden Fragen.
Schritt 2
Die Projektdaten werden über unser Antragsformular erfasst. Die geplante Maßnahme muss mit den Zielen der PfD übereinstimmen. Nach Erfassung aller Daten wird der Projektantrag bei uns eingereicht.
Schritt 3

Projektvorstellung

Der Begleitausschuss, dem das Konzept vom Ideengeber vorgestellt wird, entscheidet über die Mittelvergabe. Nach demokratischer Abstimmung
wird die Förderung des Projektes genehmigt
oder auch abgelehnt.

Schritt 4

Zuwendungsbescheid

Bei Zustimmung wird der Bescheid zur
Projektdurchführung von der Stadt Rathenow (PfD Westhavelland & Nauen) verschickt.
Nach erfolgreicher Umsetzung wird über das
Ergebnis des Projektes berichtet.

Schritt 5

Herzlichen Glückwunsch!

Geschafft – Dein Projekt nimmt nun Fahrt auf! Hast Du noch Fragen? Wir stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.
Flyer to go - Deine wichtigsten Infos kompakt verpackt.

Mitwirken - Mitbestimmen - Mitentscheiden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von read.screenpaper.io zu laden.

Inhalt laden

EnglishGerman
Scroll to Top